Schneider Druckluft GmbH mit der Marke "Schneider airsystems"

Projekt:
Interim-Marketing mit mehrjähriger Laufzeit und variabler Auslastung für den kompletten Bereich Marketing, Werbung, Grafik-Design und Seminarwesen. Einzelne Aufgaben wurden dabei komplett selbständig, auch leitend oder gemeinsam im Team umgesetzt.

Status:
abgeschlossen, seit April 2010

Beschreibung:
Der Auftrag umfasste den Bereich Marketing allgemein mit den verschiedensten Aufgabenstellungen und Projektbeteiligungen, von der Konzeption bis in das Produktmanagement.

Im Bereich Werbung wurden über die Jahre hinweg zielgruppengerechte Prospekte, Flyer und andere Printunterlagen für das klassische Handelsmarketing erstellt, grundsätzlich mit einer ausgeprägten Nutzenargumentation.

Im Bereich Grafik und Design lässt sich insbesondere der Aufbau und Integration einer Bilddatenbank, aber auch die Erstellung sämtlicher Produktaufkleber, vieler sprachneutraler Piktogramme sowie die Umstellung des kompletten Verpackungsdesigns erwähnen.

Im Bereich Seminarwesen wurden neben der kompletten Konzeption der Seminarbausteine nach Produktgruppen alle Inhalte, auch redaktionell, in Powerpoint-Präsentationen schulungsgerecht aufbereitet.

Als "Experte Druckluft" wurden zusätzlich über 500 Schulungstage im Bereich Druckluft moderiert und somit geschätzt 5000 Schulungsteilnehmer in Produktwissen, Verkaufsargumentation und Einwandsbehandlung unterrichtet. Erfahrungswerte die bleiben.

Darüber hinaus wurden im Auftrag des Kunden markenunabhängige Seminare an der Fachschule für Weiterbildung "Technischer Verkäufer im Hartwaren-Einzelhandel" in Wuppertal durchgeführt und als Mitglied im Prüfungsausschuss die mündliche Prüfung abgenommen.

Unsere Partner